Die Fortuna Galerie wird von Frau Melanie Heller, einer gelernten Goebel-Malerin, geführt. Frau Heller hat jahrelang in einem renommierten Auktionshaus gearbeitet und verfügt über ein breitgefächertes Fachwissen vornehmlich im Bereich antiker Christbaumschmuck, Porzellan, Goebel, Erzgebirge und Spielsachen (Puppen, Blechspielzeug). Frau Melanie Heller wird zudem geschäftlich von einem Experten für Antiquitäten aller Epochen - vornehmlich für antike, mittelalterliche und asiatische Kunst  - beraten und unterstützt.